Feuerwehr Römerberg  


   

 

 Offizielle HLF20-Fahrzeugübergabe an die Feuerwehr Römerberg

 

In einer kurzen Ansprache erläuterte Wehrführer Werner Huber die Gründe und den Werdegang der notwendigen Ersatzbeschaffung und gab einen Überblick zum Einsatzwert des neuen Fahrzeuges. Das Neufahrzeug ersetzt zunächst ein 33 Jahre altes und längerfristig, zusätzlich ein mehr als 23 Jahre altes Einsatzfahrzeug.

Bei der Schlüsselübergabe erinnerte Bürgermeister Manfred Scharfenberger „Dass nicht die Feuerwehr ein neues Auto bekomme, sondern die Bürger. Die Feuerwehr ist dafür da, die Menschen in Ausnahmesituationen zu schützen. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, muss sie ordentlich ausgerüstet sein“.

Nach den Grußworten des Wehrleiters Stefan Zöller, der das kürzlich für die Feuerwehr Harthausen beschaffte Hilfeleistungslöschfahrzeug 10 erwähnte, welches mit annähernd gleicher Fahrzeugtechnik ausgestattet ist um Ausbildung und Bedienung zu vereinfachen, konnten die Gäste das neue HLF 20 der Feuerwehr Römerberg direkt vor Ort besichtigen. 

 

HLF EinweihungHLF EinweihungHLF Einweihung